Die mauelle Lymphdrainage ist eine sanfte Therapieform, in der der Therapeut die Lymphknoten und Lymphgefäße über Hautverschiebungen anregt. Dies wirkt entstauend.

Wann wir eine manuelle Lymphdrainage gemacht?

  • bei sämtlichen orthopädischen Erkrankungen wo eine Entzündung besteht
  • Operationen
  • Krampfadern
  • Ödemen etc.

Ebenso wirkt die Lymphdrainage entschlackend, deshalb wird sie auch häufig in Spa-Bereichen angewendet.